Fragen und Antworten zur freien Trauung!

Die freie Trauung ist eine Hochzeitsfeier jenseits von Standesamt und Kirche, in der Sie sich nach Ihren eigenen Vorstellungen das Ja-Wort geben. Dabei können Sie Formen aus religiösen Zusammenhängen, aber auch religionsunabhängige Rituale auswählen und einbeziehen. Im Gespräch suchen wir gemeinsam nach Gestaltungsmöglichkeiten, die Ihrer Beziehung entsprechen.  Übrigens kann auch eine sehr schlicht gehaltene Zeremonie überaus ergreifend sein.

Wie ist der Ablauf einer freien Trauung?

Wir beginnen mit dem ersten Gespräch zum Kennenlernen, um festzustellen, ob wir „miteinander können“. Dieses Gespräch ist kostenlos und unverbindlich. Mein Honorar umfasst ausser der Trauung selbst ein bis zwei weitere Vorbereitungsgespräche, in denen ich  mir ein Bild von Ihnen beiden und Ihrer Beziehung zueinander mache. Dabei spielt Ihre Vergangenheit ebenso eine Rolle wie Ihre Vorstellung von der Zukunft. Daraus ergibt sich der Charakter Ihrer Trau-Zeremonie. Gemeinsam entwickeln wir dann Schritt für Schritt den Ablauf der Feier, die zwischen 30 und 60 Minuten dauern kann. Ich mache Ihnen Vorschläge und greife Ihre Vorstellungen auf.

Wo kann die freie Trauung stattfinden?

Die Feier kann  überall stattfinden: in der Natur, in einem Schloss, auf dem Wasser, im eigenen Garten, in einem Park, in einer Kapelle, in der Luft oder unter Wasser….

Können wir auch Texte aus anderen Religionen einbeziehen?

Ja natürlich, was immer Sie möchten: christliche, jüdische, orthodoxe, keltische, islamische, buddhistische Elemente, Zeremonien aus der Kabbalah, oder mystische Rituale können miteinbezogen werden, wenn Sie es wünschen.  Aber natürlich können Sie auch ganz ohne jeden religiösen Bezug heiraten.

Freie Trauung - Zeremonie Hochzeit

Wie sieht es mit der musikalischen Gestaltung aus?

Sie können jede Art von Musik einbeziehen, die Sie mögen. Vom DJ bis zum Blasorchester, vom Chor bis zum Gesangssolisten ist alles möglich. Vielleicht gibt es eine Melodie, bei der Ihr Herz höherschlägt, weil sie eine wichtige Rolle in Ihrer Beziehung spielt?

Können sich Geschiedene frei trauen lassen?

Selbstverständlich. Auch wenn Sie geschieden sind, können Sie sich in einer echten Trauzeremonie das Ja-Wort geben.

Können gleichgeschlechtliche Paare in einer freien Trauung heiraten?

Auch gleichgeschlechtliche (homosexuelle) Paare haben Anspruch auf eine freie Trauung bzw. eine vollständige Hochzeitszeremonie. Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) sind hetero- und homosexuelle Lebensgemeinschaften gleichgestellt.

Spielt bei einer freien Trauung die Religionszugehörigkeit eine Rolle?

Nein, für eine Trauung ist es völlig unerheblich, ob Sie einer Kirche oder Religionsgemeinschaft angehören.

Ist eine freie Trauung rechtswirksam?

Wie die kirchliche Trauung hat auch die freie Trauung keine rechtliche Relevanz. Wenn Sie vor dem Gesetz verheiratet sein wollen, bleibt Ihnen der Gang zum Standesamt nicht erspart.
Manchen Paaren erscheint es aber albern, beim Standesamt die Ringe zu tauschen, sie draussen wieder abzunehmen und kurz darauf noch einmal zu tauschen. Das müssen Sie nicht: Sie können beim Standesamt auf den Ringtausch verzichten.

Ist eine freie Trauung auch ohne standesamtliche Heirat möglich?

Selbstverständlich ist eine freie Trauung auch ganz ohne standesamtliche Hochzeit möglich.

Glückliches Hochzeitspaar auf einer freien Trauung

Liebe Frau Brockmann,

Wir können kaum in Worte fassen, wie wunderschön wir unsere Hochzeit fanden…am liebsten würden wir die ganze Feier nochmal aus Gast-Sicht erleben :-)

Wir müssen ehrlich zugeben, dass wir vor der freien Trauung etwas nervös waren. Zum einen hatten wir selber noch nie eine freie Trauung erlebt, zum anderen waren wir uns unsicher ob die 2 Treffen sowie das Ausfüllen des Fragebogens wirklich ausreichen würden, um eine persönliche Ansprache von Ihnen zu ermöglichen.

All die Bedenken haben sich direkt am Anfang der Zeremonie in Luft aufgelöst, ihre Rede war einfach toll und hat all unsere Erwartungen übertroffen.

Sie haben genau den richtigen Ton getroffen, es war lustig und locker, dennoch sehr persönlich und feierlich.

Auch unsere Gäste und unsere Familien waren total begeistert und zitieren heute noch gerne aus ihrer Ansprache. Unsere Eltern standen der freien Trauung zum Teil ja ebenfalls etwas kritisch gegenüber…

Im Nachhinein empfand es meine Mutter als viel schöner als einen kirchlichen Gottesdienst und fand es toll, wie Sie mit den besten Wünschen sowie der Kerzenzeremonie ein Teil der Trauung werden konnte.

Vielen Dank, dass Sie uns so gelassen und aufmerksam durch diese Zeit und an dem grossen Tag begleitet haben.

Viele Grüße

Anna & Robert

Liebe Frau Brockmann,

es war für uns beide wirklich der perfekte Tag.

Für die tolle Stimmung hat sicher wesentlich Ihre außergewöhnlich schöne Trauung beigetragen. Sie haben uns beide genau so erfasst wie wir sind und es geschafft, dass auch allen Gästen mit genau der richtigen Mischung aus Ernsthaftigkeit und Witz rüberzubringen. Die Trauung war noch den ganzen Abend (und darüber hinaus) Gesprächsthema. Der ein oder andere wollte eine Geschichte nochmal im Detail hören oder uns einfach nur sagen, wieviel besser er uns nun noch versteht. Für die Meisten war es die erste freie Trauung und viele meinten, dass sie so auch hätten getraut werden wollen, wenn sie zu ihrer Hochzeit schon davon gewußt hätten.

Auch für uns selber war die Trauung wirklich wunderschön und wir werden sie sicher immer in Erinnerung behalten und noch viel darüber reden und über die ein oder andere Stelle schmunzeln. Vielen lieben Dank dafür!!

Vielen Dank auch nochmal für den Tipp mit Torsten. Wir hätten auch da, sowohl musikalisch wie auch menschlich keine bessere Wahl treffen können.

Ganz liebe Grüße aus Mailand,

Jörg und Yvonne

Liebe Frau Brockmann,

An dieser Stelle möchten wir uns von Herzen bei Ihnen bedanken für die wundervolle Freie Trauung. Sie haben die Trauung so persönlich und so perfekt auf uns und auf die Musik abgestimmt! Es war mehr als wir uns je ausmalen und wünschen konnten. Für uns und unsere Gäste war es ein grandioser Auftakt und das Highlight!

Sie haben uns vom ersten Gespräch an direkt verstanden und uns mit Ihrer tollen Art jede Nervosität genommen.

Wir sind überglücklich und sind sehr froh, dass wir Sie für unsere Feier gewinnen konnten.

Ganz ganz liebe Grüße

Tammy & Tai